Das wundervolle an Chromebooks im Schuleinsatz ist, dass die Geräte immer sofort funktionieren. Man nimmt eins aus dem Schrank, schaltet es an und kann direkt losarbeiten!

Bruno Behrensen, Schulleiter

Chromebooks starten in unter 10 Sekunden ihr komplettes Betriebssystem, wenn sie ausgeschaltet waren.

Chromebooks – Zum Lernen Gebaut

Mit einem Chromebook ist mobiles Arbeiten und Lernen immer und von überall möglich. Gerät aufklappen und loslegen. Die Unterschiedlichen Formfaktoren und eine lange Batterielaufzeit unterstützen die Lernerinnen und Lerner in den individuellen Bedürfnissen. Dank des sicheren Chrome OS Betriebssystem reagieren die Geräte schnell, selbst wenn mehrere Anwendungen geöffnet sind, und durch automatische Updates, die im Hintergrund durchgeführt werden, geht keine wertvolle Lernzeit verloren.

Das Google Education Upgrade ermöglicht einfaches Verwalten der Geräte. In diesem Rahmen bieten Managed Guest-Sessions die Möglichkeit bestehende Lern-Management-Systeme wie Moodle, den iServ oder Microsoft 365 reibungslos auf den Chromebooks zu nutzen. Dabei verbleiben nach dem Abmelden oder Neustart keinerlei Daten auf dem Gerät. 

Die Nutzung von Chromebooks ist nicht nur effizient und einfach, sondern vor allem auch sicher.

Mit Google Chromebooks ermöglichen Sie Schülerinnen und Schülern ein personalisiertes Lernumfeld, welches mit benutzerfreundlichen Tools, neue Möglichkeiten des flexiblen Lernens eröffnet.  

Wie geht es jetzt weiter?